Rückblick 8. Lauf Kartslalom Meisterschaft

Ehrungen beim Polizei-SV Wengerohr e.V.
1. Juli 2024
Rückblick 1. & 2. Lauf Slalom Youngster Cup um den Walkenbachpokal
11. Juli 2024
Ehrungen beim Polizei-SV Wengerohr e.V.
1. Juli 2024
Rückblick 1. & 2. Lauf Slalom Youngster Cup um den Walkenbachpokal
11. Juli 2024

TOP Ergebnisse am Wochenende für die MSA Wengerohr

Am Sonntag den 30.06.2024, waren die Motorsportabteilung (MSA) des PSV Gastgeber für den letzten Lauf zur Mittelrheinmeisterschaft in der Region B. Mit tollen Ergebnissen konnten unsere Mädels und Jungs den Heimvorteil nutzen und so noch wertvolle Punkte für die Meisterschaft einfahren.

In der K1 belegte Jana Marekovic nach zwei fehlerfreien Läufen den 5 Platz. Platz 6 ging an Lucas Dietrich mit ebenfalls zwei fehlerfreien Läufen. Mit Platz 4 (Lucas) und Platz 5 (Jana) in der Meisterschaft haben sich beide somit für die Endläufe qualifiziert!

In der K2 war Finn Marekovic das Maß aller Dinge und fuhr souverän den 1. Platz heraus. Platz 9 ging an Henry Orten, der durch einen Pylonenfehler ein Pokalplatz verfehlte. Ebenfalls einen Pylonenfehler musste Jan Gillius einstecken, so das es für ihn nur zu Platz 13 reichte. Alle drei sind für die Endläufe qualifiziert: Finn Platz 1, Henry Platz 11 und Jan Platz 15!

In der K3 konnten sich zwei der PSV Piloten in den Top 10 platzieren. Hier gelang Phelan Wolff mit Platz 2 ein Top Ergebnis. Ein Pylonenfehler kostete Rafael Nester mit Platz 8 einen Pokal. Phelan mit Platz 5 sowie Rafael mit Platz 10 haben sich somit ebenfalls für die Endläufe qualifiziert!

In der K4 gelang Robin Tinneberg mit zwei fehlerfreien Läufen ein toller 2. Platz. Ebenfalls einen Pokal für Platz 5 konnte Ella Lichter mit nach Hause nehmen. Erik Nolte landete durch einen Pylonenfehler auf Platz 12. Alle drei haben sich für die Endläufe qualifiziert: Robin Platz 2, Ella Platz 5 und Erik Platz 11.

Mit zwei fehlerfreien Läufen gelang Luis Müller-Herrfarth Platz 1 in der K5. Einen tollen 3 Platz erreichte Timon Quint nach zwei fehlerfreien Läufen. Beide sind für die Endläufe qualifiziert. Luis fehlten auf Platz 1 0,04 Punkte. Timon belegte in der Endabrechnung Platz 4.

Hier die Plazierungen des Renntags:

Altersklasse K1
5.   Platz  Jana Marekovic
6.   Platz  Lucas Dietrich

Altersklasse K2
1.   Platz  Finn Marekovic
9.   Platz  Henry Orten
13. Platz  Jan Gilius

Altersklasse K3
2.  Platz  Phelan Wolff
8.  Platz  Rafael Nester

Altersklasse K4
2.   Platz    Robin Tinneberg
5.   Platz    Ella Noemi Lichter
12. Platz  Erik Nolte

Altersklasse K5
1. Platz  Luis Müller-Herrfarth
3. Platz Timon Etienne Quint

Ein großer Dank an dieser Stelle auch an die Firma Clemens Technologies aus Wengerohr, die uns das Firmengelände für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat!

Nach der Sommerpause findet am 01.09.2024 der erste Endlauf beim HAC Simmern statt.