Neue Corona-Regelungen ab 23.08.2021

32. MSA/ADAC-Jugendkartslalom am 29.08.2021 in Wittlich
13. August 2021

Die 25. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz bringt einige Veränderungen für den Sportbetrieb mit sich. Die wichtigsten Änderungen für den Sport beim PSV nachfolgend kurz zusammengefasst:

  • Sportausübung in Gruppen von max. 50 Personen (pro Sportler 5m² Trainingsfläche – je nach Größe der Sportfläche daher ggf. auch kleiner)
  • Testpflicht für alle Sportler und Übungsleiter im Innenbereich (Ausnahme für Geimpfte und Genesene, Kinder bis 14 Jahre und Schülerinnen und Schüler)
  • Ein Selbsttest unter Aufsicht des Übungsleiters ist vor Ort möglich, eine Bescheinigung kann nach Terminabsprache über die Geschäftsstellenmitarbeitert ausgestellt werden
  • Im Innenbereich muss die Maske außerhalb der sportlichen Betätigung, im Außenbereich in Wartesituationen und Begegnungsverkehr mit anderen Gruppen getragen werden. Auf dem PSV Parkplatz gilt Maskenpflicht.

Die ausführlichen Regelungen zum Sportbetrieb im PSV Wengerohr finden Sie hier: Übersicht Hygienerichtlinien