Judo: Trainingsstart nach der Corona Pause

Judo – Gi – Challenge in der Corona Zeit
9. Juni 2020
PSV nimmt Sportbetrieb wieder auf!
9. Juni 2020
Judo Titelbild

Hallo liebe Judokas,

liebe Eltern, wir haben nach einer langen Durststrecke wegen der Corona-Pandemie uns wieder getraut unseren Kimono an zu ziehen und die ersten Schritte wieder auf der Judo-Matte zu unternehmen. Wir haben uns mit den ÜL und dem JC Prüm in Wengerohr getroffen und ausprobiert wie es weiter gehen kann. Wir konnten ein sehr Abwechslungsreiches Programm für die Trainingseinheiten zusammenstellen. Das Training findet natürlich nur draußen statt. Je nach Wetterlage. Die Corona-Hygiene Vorgaben seitens der Landesregierung, dem Deutschen Sportbund, dem DJB und auch dem JVR wird genau eingehalten. Es ist ausreichend Abstand zu anderen vorhanden. Desinfektionsmittel für die Hände und die Matten stehen ausreichend zur Verfügung. Wir werden mit dem Dienstagstraining beginnen. Zeiten wie gehabt. Schaut euch das Video an und bringt die erforderlichen Utensilien mit, incl. Getränk. Bitte meldet euch bei mir, wer am Training teilnehmen möchte. Als nächstes Gruppe wird dann die Montasgsgruppe beginnen. Wenn alles klappt möchten wir damit am 15.06.2020 starten. Eventuell könnte dann auch Mittwochs die beiden Gruppen ab 17.06.2020 wieder starten. Für die Judo-Kids kann leider noch kein Training statt finden.
Ich freue mich euch alle wieder zu sehen. Denkt bitte daran, dass ihr euren Kimono zu Hause anzieht und versucht vorher auf die Toilette zu gehen.

Für Rückfragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Viele Grüsse Franz

VIDEO VOM ERSTEN CORONA OUTDOOR TRAINING