Vorgaben für den Sportbetrieb

Siegerehrung Ferien am Ort Wettbewerb 2021
3. März 2022
Rehasport Orthopädie für Kinder und Jugendliche (11-14 Jahre)
11. März 2022

Liebe Mitglieder,

im allgemeinen Sportbetrieb (Indoor und Outdoor) und im PSV Fitnessstudio die 3G-Regelung:

Das bedeutet im Erwachsenenbereich, dass sowohl immunisierte Mitglieder (geimpft oder genesen) als auch nicht-immunisierte Mitglieder (mit tagesaktuellem negativen Test) am Sportbetrieb teilnehmen dürfen. Für jugendliche Mitglieder unter 18 Jahren gilt für nicht-immunisierte Mitglieder keine Testpflicht mehr. Kinder unter 12 Jahren und 3 Monaten sind generell den immunisierten Personen gleichgestellt und von der Testpflicht befreit.

Im Rehasport entfällt nach Vorgaben der Landesregierung die Testpflicht für nicht-immunisierte Teilnehmer.

Die ausführlichen Vorgaben für den Sportbetrieb könnt ihr unserer aktualisierten Übersicht entnehmen.

Hinweis: Die Lockerungen gelten nicht für Gruppen, die auf dem Gelände edr Polizei Wengerohr trainieren. Daher gilt hier bis auf weiteres die ursprüngliche 2Gplus-Regel im Innenbereich und die 2G-Regel im Außenbereich (Ausnahme: Jugendliche unter 18 Jahren und Rehasport nach 3G). Sobald für diese Sportstätten Lockerungen bekannt sind, werden wir die entsprechenden Gruppen informieren.

Bei Rückfragen zum Sportbetrieb stehen wir euch mit unserem Geschäftsstellenteam gerne zur Verfügung.

Nach der am 18. März 2022 erschienenen 32. Corona Bekämpfungsverordnung bleiben die Regelungen für den Sport aufgrund des hohen Infektionsgeschehens bis zum 02. April 2022 bestehen.