Bericht und Fotos zu Ferien am Ort 2021

Dualer Student Master of Arts Prävention und Gesundheitsmanagement gesucht!
28. Juli 2021
Freizeitaktion für Kinder von der Ahr
27. August 2021

Unter dem Motto „Werte in Bewegung“ veranstaltete der Polizei-Sportverein Wengerohr e.V. vom 09.-13.08., bzw. 16.-20.08 2021 seine Ferien am Ort Freizeit. In den zwei Wochen wurde den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm aus verschiedenen Workshops, Ausflügen und sportlichen Aktivitäten angeboten:

Zu Beginn der Freizeit wurde eine bunte Freizeitflagge gestaltet, auf der die Kinder die Werte, die für sie persönlich wichtig sind und auf die während der Freizeit geachtet werden sollte, notierten. Anschließend gab es verschiedenen Aufgaben bei einer Schnitzeljagd nach Wittlich zu lösen. Dienstags fuhren alle Freizeitteilnehmer in den Ortelsbruch nach Morbach. Dort bekamen die Kinder u.a. eine selbst organisierte Führung über das Moor. Mittags wurde gegrillt und anschließend Stockbrot zubereitet. Ein Highlight der Woche war für alle der Besuch des Berlinger Hofes von Familie Zelder in Bombogen. Dort wurde den Kindern gezeigt und erklärt, wo die Lebensmittel herkommen und wie die Tiere auf einem Bauernhof leben. Bei der Bauernhof-Olympiade ging es dann auch wieder etwas „sportlicher“ zu: es musste ein „Traktor-Slalom-Parkour“ bewältigt, der Ponystall ausgemistet und aus Sahne Butter geschüttelt werden. Donnerstags fuhren alle Freizeitteilnehmer in den Kletterpark Mont Royal nach Traben-Trarbach. Hier konnten alle Teilnehmer nach ihren eigenen Fähigkeiten die verschiedenen Kletterstrecken meistern. Der Freitag startete zunächst etwas ruhiger. Unter dem Motto „Upcycling“ wurden alte Joghurtbecher zu Pflanztöpfen für Kresse, Kronkorken zu Windspielen und Marmeladengläser zu schöne Teelichtkerzenständern. Der Abschluss der Freizeit bildete dann die Ferien am Ort Olympiade, bei der die Gruppen insgesamt 8 Stationen durchlaufen mussten, bei denen es unter anderem auf Teamarbeit und Geschicklichkeit ankam. Trotz der immer noch bestehenden Auflagen durch die Corona-Pandemie konnte die Freizeit gut durchgeführt werden. Ein großer Dank geht daher an die Teilnehmer, die sich sehr gut an die Corona-Regeln gehalten haben, aber auch an die insgesamt 13 Betreuer, die in dieser besonderen Situation tolle Arbeit geleistet haben!

Die Fotogalerien zu den beiden Freizeitwochen findet ihr hier: Ferien am Ort 2021