6 Bezirksmeistertitel für die PSV Bogenschützen in Konz

Reinigungskraft gesucht!
29. November 2022
Weihnachtsgrüße der Vereinsführung
22. Dezember 2022

Offizieller Start der Bogenschützen in die Hallensaison waren die Bezirksmeisterschaften am ersten Dezemberwochenende in Konz. 72 Schützen/innen traten an, um mit 60 Pfeilen auf 18m Entfernung den Bezirksmeister in 4 Bogenklassen zu ermitteln. Mit insgesamt 6 Bezirksmeistern, 2 Vizemeistern und 2 dritten Plätzen war es ein gelungener Start für die 11 Schützen/innen des Polizei-SV Wengerohr e.V.

Beeindruckend die Leistung der PSV-Jugend, die zum ersten mal eine Meisterschaft schossen und teilweise erst seit wenigen Monaten aktiv Bogen schießen. In der Schülerklasse A Recurve (moderner Metallbogen mit Visier und Stabilisation) startete Hannah Hartig (Wengerohr) mit ihren 60 Pfeilen auf die 60cm-Auflage. Ihren ersten Einsatz krönte sie verdient mit dem Vizebezirksmeistertitel.

Weiter ging es in der Jugendklasse Recurve, ebenfalls 60 Pfeile, aber auf die 40cm-Auflage, mit den Zwillingen Hannah und Sarah Möbius (Niederkail). Platz 1 für Hannah und der dritte Platz für Sarah waren der Lohn für ihre Trainingsarbeit.

Die Blankbogenklassen (moderne Holz- oder Metallbögen ohne Visier und Stabilasition, 40cm-Auflage) Jugend und Junioren waren fest in Wengerohrer Hand. Lilli Heck (Salmtal) in der Jugendklasse wurde bei ihrem ersten Einsatz gleich mit dem Titel Bezirksmeister belohnt, ebenso wie Julie Jakobs (Bausendorf) in der Juniorenklasse. Den Erfolg der Blankjugend machte Daniel Düber (Mückeln) mit seinem zweiten Platz in der Juniorenklasse komplett.

Aber die Erwachsenen standen der Jugend in nichts nach. Hier am Start 3 Compoundschützen/innen und zwei in der Blanbogenklasse. Den Reigen eröffnete Helmut Dusemund (Wittlich) mit seinem ersten Platz in der Seniorenklasse Compound (Metallbogen mit Umlenkrollen, Visier und Stabilisation, geschossen wird auf die Ampelauflage). In der Damenklasse Compound Master erreichte Carola Christ (Kröv) nach einem spannenden Wettkampf den dritten Platz. Auf Platz 4 beendete ihr Ehemann Bernd das Turnier.

Zwei Bezirksmeistertitel in der Blankogenklasse Herren und Master machten den Gesamterfolg der PSV Bogenschützen komplett. Frank Steffens (Lösnich) setzte sich nach 60 Pfeilen auf die 40cm-Auflage in der Herrenklasse mit Platz 1 ebenso erfolgreich gegen die Konkurrenz durch wie Norbert Speder (Plein) in der Masterklasse.

Die PSV Bogenschützen bei den Bezirksmeisterschaften in Konz (es fehlen Helmut Dusemund, Frank Steffens und Norbert Speder).