Vorübergehende Einstellung des Sportbetriebs ab dem 02.11.2020

Stand 16.12.2020

Liebe Sportler/-innen des PSV Wengerohr,

aufgrund der gesetzlichen Vorgaben muss der Polizei-SV Wengerohr seinen gesamten Sportbetrieb in den kommunalen Sporthallen, in der vereinseigenen Sportstätte mit Fitnessstudio sowie auch die Angebote im Freien, wie Walken oder Leichtathletik vorläufig vom 02.11.2020 bis mindestens zum 10.01.2021 einstellen. Alle Kurstermine, die ausfallen, werden wir natürlich sobald es wieder möglich ist, weiter anbieten und nachholen. Eine Ausnahme dieser Regelung bildet der ärztlich verordnete Rehasport. Bitte schauen Sie für weitere Informationen dazu in unsere FAQs.

Unsere Geschäftsstelle ist bis zum 21.12.2020 an den Tagen Montag, Dienstag und Freitag telefonisch (06571-260500) zwischen 10 und 12 Uhr erreichbar. Alternativ können Sie uns Ihr Anliegen auch gerne per Mail (psv.wengerohr@t-online.de) einreichen. Für den Besucherverkehr ist die Geschäftsstelle geschlossen.

Wie es nach dem 10.01.2021 weiter geht, können Sie gerne jederzeit, aktuell immer wieder über unsere Homepage erfahren. Sind Sie schon zu unserem Newsletter angemeldet? Mit diesem informieren wir Sie gerne per Mail über die weiteren Entwicklungen rund um den Sportbetrieb während der Corona-Pandemie.

Hier finden Sie auch „Übungen für zu Hause“. Bei Bedarf einfach mal anschauen!

Die Vereinsführung, alle Übungsleiter sowie das hauptamtliche Mitarbeiterteam bedanken sich ganz, ganz herzlich bei Allen, die in dieser schwierigen Zeit als Mitglieder oder Kurs- bzw. Rehateilnehmer dem Polizei-SV Wengerohr treu bleiben.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Zeit, wenn wir wieder zusammen Sport treiben können.

Franz Josef Weber
1. Vorsitzender