Sport in der Corona-Pandemie

Liebe Sportfreunde,

seit dem 16. März hat das Coronavirus den Sportbetrieb des PSV komplett auf den Kopf gestellt. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben und um die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Übungsleiter und vor allem von unseren Sportler zu schützen, mussten wir lange Zeit auf den gemeinsamen Sport verzichten. Unser Team hat die Zeit genutzt, um Konzepte zu erstellen, wie es nach der „Corona-Pause“ mit dem Sport weitergehen kann.

Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs im Polizei-SV Wengerohr e.V. Bitte beachten Sie dabei unbedingt folgende allgemeingültigen Regelungen:

1. Bereits in Sportkleidung zu den Übungsstunden zu kommen. In der Sportstätte ist nur noch ein Wechseln der Schuhe möglich!
2. Frühestens 5 Minuten vor Beginn der Trainingseinheit an der Sportstätte erscheinen.
3. Am Treffpunkt und beim Betreten der Sportstätte eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
4. Übungsräume nur im Beisein des Übungsleiters betreten.
5. Die Toiletten in den Umkleiden können einzeln genutzt werden.
6. Alle Teilnehmer von Sportgruppen, die zum PSV Sport kommen, müssen das Formblatt „Einverständniserklärung zur Teilnahme am Sportangebot während der Corona-Pandemie“ unterschreiben. Die Teilnahme am Sportangebot erfolgt freiwillig.


Weitergehende Regelungen entnehmen Sie bitten den Hygienerichtlinien.